Montag, 27. Juli 2015

Zitronencreme: herrlich erfrischendes, leichtes Dessert mit nur 3 Zutaten blitzschnell selbstgemacht


Hallo ihr Lieben,


heute habe ich wieder ein super geniales Blitzrezept für euch.
Dieses leckere, frische Dessert besteht nur aus drei Zutaten und ist innerhalb von einer Minute fertig. Und trotzdem schmeckt es spitzenmäßig und ist, gerade im Sommer, eine erfrischende Abwechslung.
Last but not least ist es für ein Dessert extrem kalorienarm.

 

Zutaten für 2 Portionen:


5 EL Magerquark
2 TL brauner Zucker (optional)

 

Zubereitung:


- Den Magerquark und das Lemon Curd mit einem Schneebesen miteinander verrühren
- Die Zitronen-Quarkcreme auf zwei Schälchen aufteilen
- Kurz vor dem Servieren jeweils einen Teelöffel braunen Zucker darüber streuen (wer Kalorien sparen will, oder es gerne sehr sauer mag kann den Zucker auch weglassen)
- Nach Bedarf mit einem Klecks Lemon-Curd, oder Blättchen von der Zitronenmelisse dekorieren

Schon fertig, guten Appetit!
So einfach kann es sein ein originelles Dessert zu zaubern!

PS: Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat teil ihn doch gerne mit deinen Freunden und Bekannten auf Twitter, Facebook, Google+ oder Pinterest. Entsprechende Buttons findest du unter diesem Beitrag.

 

Was dich noch interessieren könnte:


Lemon Curd: Englische Zitronencreme schnell und einfach selbst gemacht
DIY Rezept: Pfirsich-Creme-Dessert
Käsekuchenmuffins mit Himbeeren und Zitronen-Käsekuchenmuffins
Zitronen Tiramisu mit Himbeeren und Erdbeeren! Super erfrischendes Dessert!

 

Produktempfehlungen:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen