Dienstag, 7. Juli 2015

Wassermelonen-Sellerie Gazpacho: kalte vegane Suppe für heiße Tage!


Hallo ihr Lieben,

da es heute wieder ordentlich heiß war bei uns, blieb die Küche kalt!
Es gab' eine herrlich leckere und erfrischende Gazpacho aus Wassermelone und Sellerie.
Ein absolutes Geschmacksfeuerwerk und definitiv eine gelungene Abwechslung auf meinem sonst recht bodenständigen Speiseplan.
Und das Beste daran: Man muss sie nicht kochen, somit spart man eine Menge Zeit am heißen Herd. Diese "Suppe" ist wirklich ruck zuck gezaubert.

Zutaten für 4 Portionen:

1 Wassermelone (kernarm)
1 Zwiebel
2 Scheiben Sandwichtoast
2 EL Weißweinessig
100 ml Cranberrynektar
1 Gurke
4 Stangen Staudensellerie
1 Schote rote Paprika
6 Stängel glatte Petersilie
3 Stängel Minze
Salz und Pfeffer
1 Messerspitze Sambal Oelek

Zubereitung:

- Die Melone in Spalten schneiden und die Schale entfernen. In mundgerechte Stücke teilen, 2 Hände davon beiseite stellen, den Rest in eine große Schüssel geben
- Zwiebel schälen, klein schneiden und mit in die Schale zur Melone geben
- Toastbrot klein Zupfen und ebenfalls in die Schüssel geben
- Weißweinessig, Cranberrynektar, Salz und Pfeffer dazu geben und mit dem Stabmixer pürieren
- Gurke, Staudensellerie und Paprika klein würfeln und mit zur Suppe geben
- Die zurückbehaltenen Wassermelonenstücke ebenfalls unterheben
- Kräuter fein hacken und zum Gazpacho geben
- Mit Salz, Pfeffer und Sambal Oelek nach Belieben abschmecken
- Mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen, am besten gut gekühlt servieren!

Guten Appetit!!!

PS: Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat teil ihn doch gerne mit deinen Freunden und Bekannten auf Twitter, Facebook, Google+ oder Pinterest. Entsprechende Buttons findest du unter diesem Beitrag.

Was dich noch interessieren könnte:

Farbenfrohe spanische Linsensuppe mit Paprika und Spinat, vegetarische Linsensuppe mal ganz anders!
Vegane Kartoffelsuppe: schnell und einfach gemacht!
Blitzschnelle Tomatensuppe, vegetarisch und low-carb
Pizzabrot mit süßlichem Kick aus Aprikosen, perfekt zur Suppe!

Produktempfehlungen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen