Mittwoch, 11. März 2015

Mediterrane Tomatencreme, leckerer veganer Brotaufstrich oder Dipp




Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich zur Feier der über 500 Likes auf meiner Facebookseite mein absolutes Lieblingsrezept mit euch teilen.
Meine selbst kreierte, vegane, mediterrane Tomatencreme. Die passt super gut auf frische selbstgebackene Ciabatta, oder als Dipp zu Gemüsesticks.

Zutaten:

10 Tomatenhäften in Öl (=ca. ein halbes Glas)
2 EL Öl von den Tomaten
1 EL Tomatenmark
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
1 TL Kräuter der Provence (alternativ frische Kräuter wie Basilikum (!), Thymian, Rosmarin, Oregano, etc. )
1 TL Zucker
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

- Die Zwiebel würfeln und im Öl von den eingelegten Tomaten glasig dünsten
- Während dessen den Knoblauch fein würfeln und kurz mitbraten
- Das Tomatenmark dazu geben und ebenfalls kurz mit andünsten
- Kräuter, Zucker, Salz und Pfeffer dazu geben und gut verrühren. Alles zusammen kurz weiter braten
- Die Zwiebel-Knofi-Kräuter-Tomatenmark-Gewürze-Mischung in einen Mixer geben, die abgetropften Tomaten mit dazu geben und alles zusammen pürieren (geht in der Moulinette (s. Produktempfehlungen) super!). Ganz nach Geschmack könnt ihr es entweder ein wenig stückig lassen, oder ganz fein pürieren
- In ein Schälchen oder ein verschließbares Glas geben, fertig!

Hält sich im Kühlschrank etwa fünf Tage, wenn es bis dahin nicht schon längst alle ist! ;-)

Guten Appetit!!!

Wenn euch das Rezept gefällt könnt ihr den Link gerne teilen!
Was ist euer Lieblingsbrotaufstrich? Lasst gerne Kommentare da, ich freue mich von euch zu lesen!

PS: Zum Video geht's HIER, das Rezept für die Ciabatta folgt! ;-)

Produktempfehlungen:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen