Dienstag, 23. Februar 2016

Linguini mit Käse-Kokos-Tomatensoße: ausgefallene, aber extrem leckere Kombination


Hallo ihr Lieben,


heute habe ich wiedermal ein Rezept für euch, das eigentlich aus der Not heraus entstanden ist.
Wie das manchmal so ist, der Kühlschrank ist leer, die Läden zu und es schleicht sich doch noch der kleine Hunger ein. Also ist Resteverwertung angesagt. Heraus kam diese sehr extravagante, aber extrem leckere Kombination. Ich konnte mir auch erst nicht vorstellen, dass das schmeckt, aber das tut es tatsächlich.

Zutaten für 2 Portionen:


200 g Linguini oder andere Nudeln
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
4 Scheiben Putenbrustaufschnitt (kann man auch weglassen)
10 getrocknete Tomaten in Öl
1/2 Dose Kokosnussmilch
100 g Gouda
1 TL Zucker
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung:


- Die Nudeln wie gewohnt in Salzwasser kochen, nebenbei die Soße zubereiten
- Zwiebel in Würfel schneiden und den Knoblauch fein hacken
- Etwas Öl von den Tomaten in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten
- Den Knoblauch dazu geben und kurz mitbraten
- Putenbrustaufschnitt in Stücke schneiden und ebenfalls kurz mitbraten
- Die eingelegten Tomaten würfeln und mit in die Pfanne geben
- Mit der Kokosnussmilch ablöschen
- Den Käse reiben und in der Soße schmelzen lassen
- Die Soße mit Zucker, Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken
- Die Nudeln, sobald sie al dente sind, abgießen und mit der Soße vermischen
- Ziehen lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist

Guten Appetit!

PS: Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat teil ihn doch gerne mit deinen Freunden und Bekannten auf Twitter, Facebook, Google+ oder Pinterest. Entsprechende Buttons findest du unter diesem Beitrag.
Du hast Fragen zu diesem Beitrag? Dann ab in die Kommentare damit, ich antworte so schnell wie möglich.

Was dich noch interessieren könnte:


Leckere schnelle Nudelsoße mit mediterranem Touch ohne kochen (vegetarisch)
One-Pot-Pasta: Blitzgericht, wenn Kochen mal so gar nicht drin ist
Pasta Hawai: Nudeln mit Hähnchenbrust und Ananas in Sahnesoße
Bandnudeln mit Tomaten-Kürbis-Soße: Köstliche leichte Herbstpasta

Produktempfehlungen*:




*Selber-Macherin (Stefanie Wöbbeking) ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen