Sonntag, 17. Januar 2016

Essensplan 18.01.2016 - 24.01.2016, inklusive vegetarischer Alternativen

 

Hallo ihr Lieben,

 

Ich hoffe ihr hattet einen schönen Sonntag. Um euch die Essensplanung für die kommende Woche wieder ein bisschen zu erleichtern habe ich heute wieder einen Essensplan für euch.
Ihr könnt ihn natürlich auch ganz nach euren Bedürfnissen umstellen.
Immer wenn es Fleisch gibt ist auch eine vegetarische Alternative mit eingefügt.
Wenn ihr auf die unterstrichenen Rezepttitel klickt werdet ihr zum jeweiligen Rezept weitergeleitet.
Ganz unten im Beitrag findet ihr einen Link, wo ihr zur Druckversion des Essensplans gelangt, falls ihr ihn euch an den Kühlschrank hängen wollt.
Wenn für euch nicht das richtige Gericht dabei ist schaut einfach mal in die Pläne der letzten Wochen und tauscht ggf. entsprechend aus. Sie sind unten verlinkt.

 

Und hier ist der Plan für nächste Woche:

 

Montag, 18.01.2016: Chinesische gebratene Nudeln

Dienstag, 19.01.2016: Käse-Lauch Suppe mit Hackfleisch


Mittwoch, 20.01.2016: Reste

Donnerstag, 21.01.2016: Pellkartoffeln mit Frankfurter Grüne Soße

Freitag, 22.01.2016: Reispfanne nach Paella Art


Samstag, 23.01.2016: Rote Bete mit Ziegenkäse und Baguette

Sonntag, 24.01.2016: Enchiladas de Queso
 
PS: Wenn dieser Essensplan für dich hilfreich ist teil ihn doch gerne mit deinen Freunden und Bekannten auf Twitter, Facebook, Google+ oder Pinterest. Entsprechende Buttons findest du unter diesem Beitrag. Vielleicht kann ja noch anderen damit eine Menge Denksport abgenommen werden!

 

 Was dich noch interessieren könnte:

 

Essensplan 11.01.2016 - 17.01.2016, inklusive vegetarischer Alternativen
Essensplan 04.01.2016 - 10.01.2016, inklusive vegetarischer Alternativen
Essensplan 28.12.2015 - 03.01.2016, inklusive vegetarischer Alternativen
Essensplan 14.12.2015 - 20.12.2015, inklusive vegetarischer Alternativen

Produktempfehlungen*: 

 


* Werbung: Partnerlink zu Amazon. Mit deinem Einkauf auf Amazon kannst du helfen die laufenden Kosten die dieser Blog verursacht zu decken, da Amazon für jeden Einkauf über einen dieser Links eine kleine Provision zahlt. Für dich entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten oder sonstigen Nachteile im Gegensatz zu einem Einkauf über die Amazon Homepage.

 

Den Essensplan zum Download und ausdrucken findet ihr HIER

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen