Samstag, 21. November 2015

Nudeln mit veganer Tomaten-Orangensoße: Fruchtig frische Pasta


Hallo ihr Lieben,


heute gibt's mal wieder Pasta. Und zwar mit einer super leckeren und frischen Tomaten-Orangensoße. Ein ausgefallenes, aber äußerst interessantes Rezept. Halt mal etwas ganz anders.

Zutaten für 4 Portionen:


500 g Nudeln
2 (Bio-) Orangen
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
Olivenöl
1/2 TL Ingwerpulver, oder 10 g frischen Ingwer, fein gerieben
1 EL Zucker
1 EL Tomatenmark
1 Dose (850 ml) geschälte gehackte Tomaten
Salz und Pfeffer
Kräuter der Provence

Zubereitung:


- Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen
- Nebenbei Zwiebeln und Knoblauch abziehen, Zwiebel würfeln und den Knoblauch fein hacken
- Eine Orange (bio!) heiß abwaschen und die Schale fein abreiben. Dabei aufpassen, dass nur der orange Teil der Schale abgerieben ist, das Weiße der Schale würde bitter schmecken
- Beide Orangen auspressen und den Saft beiseite stellen
- Etwas Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und darin Ingwer und Zwiebeln anschwitzen
- Den Zucker dazu geben und ganz leicht karamellisieren lassen
- Wenn die Zwiebeln fast gar sind den Knoblauch dazu geben und kurz mitbraten
- Tomatenmark hinzufügen und ebenfalls kurz mit anrösten
- Mit dem Orangensaft und den gehackten Tomaten ablöschen
- Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken
- Wenn die Nudeln al dente sind abgießen, noch einmal etwas Olivenöl in einer seperaten Pfanne erhitzen, die Nudeln darin ganz leicht anbraten und Kräuter der Provence unterheben
- Die Nudeln zusammen mit der Soße servieren, dazu gab' es bei uns noch einen grünen Salat mit einem leichten Orangendressing

Guten Appetit!

PS: Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat teil ihn doch gerne mit deinen Freunden und Bekannten auf Twitter, Facebook, Google+ oder Pinterest. Entsprechende Buttons findest du unter diesem Beitrag.
Du hast Fragen zu diesem Beitrag? Dann ab in die Kommentare damit, ich antworte so schnell wie möglich.

Was dich noch interessieren könnte:


Mediterranes Ofengemüse mit Dipp und Baguette. Super vielseitig, ob veggie, vegan oder Low carb!
Leckere Kartoffelspalten (vegan)! Wedges blitzschnell selbstgemacht
Selbstgemachte Bruschetta, schnelle italienische vegane Vorspeise à la Selbermacherin
Vegane Kartoffelsuppe: schnell und einfach gemacht!

Produktempfehlungen*:




* Werbung: Partnerlink zu Amazon. Mit deinem Einkauf auf Amazon kannst du helfen die laufenden Kosten die dieser Blog verursacht zu decken, da Amazon für jeden Einkauf über einen dieser Links eine kleine Provision zahlt. Für dich entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten oder sonstigen Nachteile im Gegensatz zu einem Einkauf über die Amazon Homepage.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen