Freitag, 9. Oktober 2015

Hähnchenbrustfilet mit Tomaten-Zucchini Gemüse und Gemüse-Käse Soße


Hallo ihr Lieben,


heute ein weiteres kohlenhydratarmes Gericht von mir.
Wer sich nicht kohlenhydratarm ernährt kann aber auch sehr gut Reis oder Nudeln dazu essen.
Dieses Gericht ist ein wahres Blitzgericht und man braucht nicht viel Kocherfahrung dazu. Lediglich ein bisschen Koordination, weil alles parallel zubereitet wird. Aber keinen Stress, man kann's auch einfach nacheinander machen.

Zutaten für 2 Portionen:


2 Hähnchenbrustfilets
1 Zwiebel
2 kleine oder eine große Zucchini
4 Tomaten
4 Röschen Brokkoli
2 Röschen Blumenkohl
1 Hand voll geriebenen Käse
1 EL Schmelzkäse
Salz, Pfeffer
Olivenöl
Balsamico Essig

Zubereitung:


- Zwiebel, Zucchini und Tomaten würfeln
- Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin zunächst bei mittlerer Hitze die Zwiebel anbraten
- Parallel dazu in einer zweiten, mittleren Pfanne ebenfalls etwas Olivenöl erhitzen
- Das Fleisch salzen, pfeffern und mit Balsamico Essig einpinseln
- Fleisch in der zweiten Pfanne anbraten, zwischendurch wenden
- Zucchiniwürfel zu der Zwiebel geben und mit anbraten
- Nebenbei die Broccoli und Blumenkohlröschen in wenig Wasser weich kochen
- Sobald die Zucchini fast gar sind die Tomatenwürfel dazu geben und noch wenige Minuten weiter braten
- Das Gemüse in der Pfanne mit Salz und Pfeffer würzen
- Broccoli und Blumenkohl sobald sie gar sind in dem Kochwasser mit einem Stabmixer pürieren, den Käse dazu geben und schmelzen lassen, dabei immer gut umrühren
- Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken
- Wenn alles gar ist Fleisch und Soße nebeneinander anrichten und die Soße rund herum geben

Guten Appetit!

PS: Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat teil ihn doch gerne mit deinen Freunden und Bekannten auf Twitter, Facebook, Google+ oder Pinterest. Entsprechende Buttons findest du unter diesem Beitrag.

Was dich noch interessieren könnte:


Produktempfehlungen:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen