Mittwoch, 27. Mai 2015

Salatdressing Sylter Art. Leckeres Dressing schnell und einfach selbstgemacht!


Hallo ihr Lieben,

ich liebe Sylter-Salatdressing. Mal ganz davon abgesehen, dass dieses Dressing mir viele, viele tolle Flaschen zum Safteinkochen beschert hat, schmeckt es auch noch hervorragend.
Aber ein kurzer Blick auf die Zutatenliste und mir wird schon wieder ein wenig mulmig im Bauch. Viel zu viele Dinge die ich nicht kenne, Konservierungsstoffe, Zusatzstoffe...jede Menge Krams der da eigentlich drin drin sein muss. Also habe ich ein bisschen rumprobiert und das ultimative Rezept gefunden.

Zutaten:

1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
1 TL Zucker
Salz und Pfeffer
4 EL Naturjoghurt
2 EL Sahne
2 EL Schmand
1 EL Brantweinessig

Zubereitung:

- Zwiebel und Knoblauch schälen und mit dem Zucker, Salz und Pfeffer in einem Küchenhecksler (mein Favorit ist die Moulinette) zu einer Paste zerkleinern. Alternativ könnt ihr das Ganze auf von Hand mörsern. Das ist die "Gewürzbasis" für das Dressing. Im Kühlschrank aufbewahrt hält es einige Wochen und so könnt ihr immer schnell und einfach neues Dressing zaubern
- Joghurt, Sahne, Schmand, Brantweinessig und 1 TL von der Zwiebel-Knofi-Masse in einen Shaker (alternativ Rührbecher und Schneebesen) geben und gut durchmixen, bis alles gut verteilt ist und das Dressing eine cremige bis luftige Konsistenz hat
- Nach Geschmack noch mit weiterem Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und fertig ist euer frisches, cremig-fluffiges Dressing ohne Zusatzstoffe. Am besten vor dem Verzehr einige Stunden ziehen lassen und noch einmal gut durchschütteln

Guten Appetit!!!

PS: Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat teil ihn doch gerne mit deinen Freunden und Bekannten auf Twitter, Facebook, Google+ oder Pinterest. Entsprechende Buttons findest du unter diesem Beitrag.

Was dich noch interessieren könnte:

Wildkräutersalat mit gebratenen falschen Kapern und Croutons, vegan
Leckerer, schneller Thunfischsalat: In 5 Minuten selbst gemacht!
Selbstgemachte Bruschetta, schnelle italienische vegane Vorspeise à la Selbermacherin
Ciabatta schnell und einfach selbst gebacken

Produktempfehlungen:

1 Kommentar:

  1. Dein Rezept klingt super, nur für uns Veganer leider nichts. Für Veganer habe ich dieses tolle Rezept kreiiert http://www.vegane-kueche.com/2015/02/sylter-sauce-selbstgemacht-naturlich.html

    Schmeckt 100 % wie Sylter Sauce aus dem Geschäft.

    Vielleicht magst du das ja auch mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Janina

    AntwortenLöschen