Sonntag, 26. April 2015

Vegane Apfel-Zwiebel Leberwurst, leckerer Brotaufstrich ohne Fleisch!



Hallo ihr Lieben,

lange lange Zeit habe ich sehr gerne Leberwurst gegessen...bis ich erfahren habe was da teilweise so alles drin sein kann. Und da ich eh gerade dabei bin meinen Konsum von Fleisch- und Milchprodukten zu reduzieren musste eine Alternative her.
Also habe ich gestern ein bisschen experimentiert und heraus kam ein wundervoller Brotaufstrich der locker mit "normaler" Leberwurst mithalten kann.

Zutaten:

50 g Sonnenblumenkerne
1/2 Zwiebel
1/2 Apfel
1 Priese Zucker
Salz, Pfeffer, Koriander
2 Stängel Petersilie
Olivenöl

Zubereitung:

- Die Sonnenblumenkerne in Wasser weich kochen, abgießen, pürieren und beiseite stellen
- Die halbe Zwiebel sehr klein würfeln und in etwas Olivenöl glasig dünsten
- Eine Priese Zucker dazu geben und karamellisieren lassen
- Den halben Apfel ebenfalls sehr klein würfeln und kurz mitbraten
- Die pürierten Sonnenblumenkerne dazu geben, alles gut vermischen und nochmal kurz aufkochen lassen
- Mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Koriander abschmecken
- Petersilie klein hacken und unterheben, in eine kleine Schüssel umfüllen und fertig!

Guten Appetit!!!

Wenn euch das Rezept gefällt freue ich mich wenn ihr es teilt, die entsprechenden Buttons findet ihr unter diesem Beitrag.
Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann folgt Selber-Macherin.de auf Facebook, Twitter, Pinterest oder Google+

Was dich noch interessieren könnte:

Mediterrane Tomatencreme: leckerer veganer Brotaufstrich
Haselnuss-Honig Butter, der etwas andere Brotaufstrich
Veganer Brotaufstrich: Champignoncreme
Wildkräutersalat mit gebratenen falschen Kapern und Croutons, vegan

Produktempfehlungen:

Kommentare:

  1. Hallo,
    wie lange müssen die Sonnenblumenkerne denn kochen ?
    Danke und liebe Grüsse
    Myriam

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Myriam,

    am besten so lange bis sie weich sind. Also so ca. 10-15 Minuten.

    Liebe Grüße,
    Steffi (Selber-Macherin)

    AntwortenLöschen