Freitag, 24. April 2015

Bayrische Creme mit Erdbeeren, der leckerste Nachtisch ever!!!




Hallo ihr Lieben,

ich habe mein neues Lieblingsdessert für mich entdeckt!!! Das gab' es neulich bei uns auf der Arbeit und ich dachte ich bin im 7. Himmel! Das ist so dermaßen lecker, die Schale war ruck zuck leer! Ihr solltet es unbedingt mal probieren.

Zutaten:

250 ml Milch
250 ml Sahne
5 Blätter Gelantine
4 Eigelb
100 g Zucker
1 Vanilleschote
500 g Erdbeeren

Wasser
Eiswürfel oder Geduld! ;-)

Zubereitung:

- Die Sahne sehr steif schlagen
- Gelantine in Wasser einweichen
- Die Vanilleschote längs aufschlitzen und mit dem Messerrücken das Mark heraus kratzen
- Milch in einen kleinen Topf geben, Vanillemark und Vanilleschote dazu geben und kurz aufkochen
- Bei kleiner Hitze mindestens 5 Minuten simmern lassen, zwischendurch immer wieder umrühren, damit sie nicht anbrennt
- Während dessen die Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen, bis eine weiße dickliche Creme entstanden ist
- Die Vanilleschote aus der Milch entfernen
- Unter Rühren die warme Milch in die Eigelb-Zucker-Creme geben
- Die Creme weiterrühren und ggf. erwärmen bis die leicht eindickt
- Wenn die Masse anzieht Topf vom Herd nehmen, Gelantine ausdrücken und in der warmen Creme auflösen
- Jetzt den Topf in ein Eiswürfel-Wasserbad stellen und kalt rühren, bis die Gelantine anzieht. Das geht auch ohne Eiswürfel, dauert dann aber entsprechend länger
- Wenn die Masse kalt gerührt ist vorsichtig die Sahne unterheben (sollte die Masse noch warm sein schmilzt die Sahne, das solltet ihr also vermeiden!)
- Erdbeeren klein schneiden und ebenfalls vorsichtig unter die Creme heben. Wenn ihr wollt könnt ihr ein paar zur Dekoration zurück behalten
- Die Masse vor dem Servieren mindestens zwei Stunden kalt stellen

Guten Appetit!!!

Wenn euch dieses Rezept gefällt teilt es doch gerne in Facebook, Twitter, Pinterest oder Google+! Die entsprechenden Buttons findet ihr unter dem Beitrag! ;-)

Produktempfehlungen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen