Montag, 9. März 2015

Vegane Frühlingsspaghetti mit Wildkräutern



Hallo ihr Lieben,

hier wie gestern versprochen das Rezept für mein leckeres Spaghettigericht von gestern.
Das erste Gericht in diesen Jahr dessen Zutaten überwiegend frisch aus meinem Garten kamen.
Passend zum Wetter frühlingshaft frisch und extrem lecker!

Viele gehen davon aus, dass Vogelmiere ein lästiges Unkraut ist, aber ganz im Gegenteil. Sie gehört mit zu den Heilkräutern und kann fast das ganze Jahr über geerntet werden. Somit ist sie auch eines der ersten Gemüse die sich in frischem Salat und anderen Gerichten aus dem Garten finden lassen.
Sie enthält viele Vitamine, Mineralien und Saponine und kann so z.B. Frühjahrsmüdigkeit entgegen wirken. Sie wirkt harntreibend und stoffwechselanregend und ist somit auch hervorragend geeignet für Frühjahrskuren, oder gegen Krankheiten wie Rheuma und Gicht*.
Also ebenso wie der Giersch weit mehr als nur ein lästiges Unkraut.
(*Quelle: Heilkräuter.de)

Zutaten für 2-3 Portionen:

200 g Spaghetti
4 Blätter Stielmangold (in schmale Streifen geschnitten)
1 Hand voll Vogelmiere (klein geschnitten)
2 EL getrocknete Tomaten in Öl (in feine Streifen oder Würfel geschnitten)
3 EL Tomatenöl
1 Zwiebel (in Würfel geschnitten)
1 Zehe Knoblauch (fein gehackt)
2 EL Kürbiskerne
1 Schuss Balsamicoessig
Salz, Pfeffer, gemahlener Ingwer
1 kleine Kelle Kochwasser von den Nudeln

Zubereitung:

- Die Spaghetti in ausreichend Salzwasser al dente kochen, währenddessen das Gemüse schneiden
- In dem Öl von den Tomaten die Zwiebel glasig dünsten
- Den kleingeschnittenen Knoblauch und den Mangold dazu geben und kurz mit dünsten
- Vogelmiere, Kürbiskerne und getrocknete Tomaten dazu geben, nochmals kurz mit andünsten
- Mit einem Schuss Balsamico ablöschen
- Mit Salz, Pfeffer und Ingwer abschmecken
- Eine Kelle Kochwasser von den Nudeln dazu geben
- Die Soße unter die abgegossenen Nudeln heben und kurz ziehen lassen

Fertig! Guten Appetit! :-)

Und weil's so schön einfach ist nimmt dieser Beitrag an der Linkparty Einfach, nachhaltig, besser leben teil. 

Produktempfehlungen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen