Freitag, 27. März 2015

Upcyclingidee: Kreative und hübsche "Raucherecke"



Hallo ihr Lieben,

hier mal eine schöne Idee zum Upcycling von alten Metalltabletts, Eisenstangen und kleinen Emailletöpfen. Ich habe die Dinger im Zoo in Braunschweig gesehen und musste sie abfotografieren und mit euch teilen. Für alle diejenigen, die ihren draußen rauchenden Freunden eine schöne "Raucherecke" bauen wollen. Das Beste ist: Die Dinger haben 'nen Deckel drauf, es kann also nichts rausfliegen und es stinkt drum herum auch nicht so fürchterlich.

Material:

1-2 kleine Emailletöpfe mit Deckel
1 "Schild"
1 Eisenstange
1 kleiner Beistelltisch aus Metall
oder
1 altes Metalltablett
1 Stellring

evtl. eine Schraubschelle um das Schild zu befestigen

Anleitung:

- In den Tisch oder das Metalltablett ein oder zwei Löcher bohren die genau so groß sind wie die Töpfe und in der Mitte ein kleines das so groß ist wie die Eisenstange
- Wenn ihr ein Tablett verwendet den Stellring auf der gewünschten Höhe an die Eisenstange schrauben, damit es nicht runter rutscht. Einen Fuß braucht es nicht, diese Variante wird einfach in den Boden gesteckt
- Alles zusammen stecken und das "Schild" oben an der Stange befestigen, z.B. mit einer Schraubschelle die vorher am Schild angebracht wurde. Das Schild könnt ihr entweder aus einem alten Emailleschild machen, welches ihr neu lackiert, oder aus einem alten kleinen Küchenbrettchen das ihr mit einem Lötkolben beschriftet

Ich weiß, die Anleitung ist nicht perfekt, weil ich es selber noch nicht nachgebaut habe, aber ich denke ihr habt eine ungefähre Vorstellung davon, wie es funktionieren könnte. Mit ein bisschen Kreativität und ein wenig handwerklichem Geschick dürfte das leicht zu machen sein.
Viel Erfolg!

PS: Wenn's bei euch geklappt hat schickt mir doch gerne Fotos von euren "Raucherecken", wenn ihr wollt kann ich sie dann auch hier veröffentlichen.

Produktempfehlungen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen