Mittwoch, 18. März 2015

Tortellini mit Käse-Schinken-Sahne Soße


Hallo ihr Lieben,

heute gab' es bei uns endlich mal wieder leckere Tortellini. Ich liebe Tortellini.
Habe jahrelang diesen Tiefkühlschrott in den Pappschachteln gegessen. Die sind vollgepumpt mit Chemie, aber sie haben mir geschmeckt und waren super schnell gemacht.
Ich habe lange an einer Alternativ rumprobiert und sie jetzt endlich gefunden.
Das Rezept kommt hier.

Zutaten für 3-4 Portionen:

250 g Tortellini mit Käsefüllung
200 g Kochschinken
200 ml Sahne
50 g geriebener Gouda
3 EL körniger Frischkäse
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
4 Stängel Petersilie
Zucker, Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss

Zubereitung:

- Die Tortellini in Salzwasser al dente kochen
- Während dessen Zwiebeln und Knoblauch sehr fein würfeln, Kochschinken in feine Streifen schneiden
- Die Zwiebelwürfel im Olivenöl glasig dünsten, eine Prise Zucker dazu geben und leicht karamsellisieren lassen
- Knoblauch und Kochschinken dazu geben und kurz mit dünsten
- Mit der Sahne ablöschen und kurz aufkochen lassen
- Gouda und körnigen Frischkäse dazu geben und schmelzen lassen
- Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss nach Geschmack abschmecken
- Soße und gekochte Tortellini miteinander vermischen und ziehen lassen
- Während dessen die Petersilie fein hacken
- Tortellini auf Teller geben und mit der Petersilie bestreuen

Tipp:

Wenn ihr die Menge vervielfacht und portionsweise einfriert habt ihr immer ein schnelles Essen in der Tiefkühltruhe, was ihr bei Bedarf einfach auftauen könnt. Tiefkühltortellini gehören ab dann der Vergangenheit an.

Guten Appetit!!!

Produktempfehlungen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen