Donnerstag, 26. Februar 2015

Vitalkekse: schnell und einfach gemacht, gesunder Snack für zwischendurch!




Hallo ihr Lieben,

ich liebe Vitalkekse. Kennt ihr die??? Die gibt's beim Aldi...aber leider in einer Plastikverpackung, mit fragwürdigen Zutaten, mit Rosinen die ich nicht mag, und teuer sind sie noch obendrein.
Deshalb habe ich mir heute welche selbser gemacht. Und weil sie so mega lecker geworden sind will ich sie euch nicht vorenthalten! ;-) Sie sind locker innerhalb von 15 Minuten gemacht und wirklich oberlecker. Eine gesunde Alternative zu dem ganzen andern Junk-Knabberkram!

Zutaten:

2 EL (20g) Kürbiskerne
2 EL (25g) Leinsamen
2 EL (20g) Sesam
3 EL (20g) gehackte Mandeln
1 EL (10g) selbstgemachten Vanillezucker
3 EL (40g) Roh-Rohrzucker
1EL (10g) Honig (Veganer nehmen Agavendicksaft! ;-) )

optional:

1 EL Rosinen und / oder
1 EL  Kokosflocken

Zubereitung:

Kürbiskerne, Leinsamen, Sesam, und gehackte Mandeln in einer trockenen Pfanne vorsichtig anrösten, bis es knackt und sie eine ganz leichte (!) Bräune haben.
Zucker und Vanillezucker dazu geben und karamellisieren lassen. Sobald der Zucker flüssig ist den Honig dazu geben. Alles gut verrühren. Ihr solltet jetzt eine klebrige Masse haben. Falls das nicht der Fall ist noch etwas Zucker oder Honig dazu geben.
Die Masse mit Hilfe von zwei Teelöffeln in kleinen Klecksen auf einen Teller oder ein Backpapier streichen. Möglichst flach drücken (mit den Löffeln!), sonst beißt ihr euch später die Zähne aus! ;-) Vorsicht, die Masse ist extrem heiß!
Komplett auskühlen lassen und dann entweder nett verpacken und verschenken, oder selbst genießen!

Guten Appetit!

PS: Diese süßen Schalen, die auch super als Geschenkverpackung dienen können gibt es übrigens HIER.

Produktempfehlungen:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen