Montag, 23. Februar 2015

Special Käsespätzle blitzschnell selbstgemacht! Vegetarisch und oberlecker!!!





Hallo ihr Lieben,

heute Abend kam ich von der Arbeit und hatte soooooooooo einen Hunger...! Etwas schnelles musste her. Aber lecker und frisch selbst gekocht sollte es auch sein.
Also gab' es Käsespätzle. Die sind komplett frisch selbst gekocht, schnell gemacht, sehr lecker und noch dazu super einfach! Die kann wirklich jeder nachmachen.

Zutaten (für 4 Portionen):

5 Eier
500 g Mehl
250 ml Wasser
1 Prise Salz
200 g Käse
1 Becher Schmand
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
2 Zwiebeln
1 TL Zucker
1 EL Butterschmalz

Zubereitung:

- Eier, Mehl, Wasser und eine Prise Salz in der Kitchen Aid so lange zu einem zähflüssigen Teig schlagen, bis er Blasen wirft
- Den Teig portionsweise über einen Spätzlehobel in kochendes Salzwasser streichen
-Spätzle kochen, bis sie an der Oberfläche schwimmen, dann mit der Schöpfkelle aus dem Wasser heben und in eine Auflaufform geben
- Den Käse mit Hilfe des Raspelaufsatzes in der Kitchen Aid reiben
- Nach jeder Schicht Spätzle eine Lage Käse darauf geben
- Einen Becher Schmand mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss (ca. 1/3 TL) und 2 EL Kochwasser von den Spätzle glatt rühren und oben über die Spätzle geben
- Die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden und in dem Butterschmalz anrösten. Den TL Zucker dazu geben, karamellisieren lassen, bis die Zwiebeln goldbraun sind. Ganz oben auf die Schmandmasse in die Auflaufform geben
- Bei 180 Grad Umluft 25 Minuten backen, fertig!!! :-)

Guten Appetit!

Produktempfehlungen:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen