Freitag, 30. Januar 2015

7 in 1 Pflege aus dem Kühlschrank. Der kleine große Wellnessmoment


Guten Morgen ihr Lieben,


heute gibt es Zeugnisse, Zeugnisferien, Schnee, glatte Straßen...was für ein aufregender Tag!
Da brauchte ich vor der Arbeit doch noch mal schnell einen Wellnessmoment.
Also habe ich mir wieder mein blitzschnelles, spitzenmäßiges Allround-Produkt aus dem Kühlschrank gemixt.
Ein tolles, pflegendes 7 in 1 Produkt. Duschgel, Peeling, Pflegcreme, Shampoo, Spülung, Haarpackung und Gesichtsmaske in Einem.
Einfach ein ca. 3 cm großes Stück Gurke mit einem Schuss Buttermilch und einem halben Teelöffel Kaffeepulver in der Moulinette* klein mixen, Haare und Körper unter der Dusche damit abrubbel und hinterher GRÜNDLICH (!) ab- bzw. ausspülen, die Kaffee- und Gurkenkrümelchen können recht hartnäckig sein.
Eincremen hinterher ist nicht nötig, die Haut und Haare sind durch die Gurke und die Buttermilch ausreichend mit Pflege und Feuchtigkeit versorgt.
Die Haare sind super leicht kämmbar (und ich habe laaaaaange Haare!) und füllen sich wunderbar glatt und weich an.
So habt ihr den ganzen Tag ein toll gepflegtes Gefühl auf der Haut, da lässt es sich doch gleich viel entspannter arbeiten. Und das ganze ist in nur zwei Minuten fertig, inklusive Abwasch! Plus die Zeit zum Duschen natürlich, aber die braucht ihr ja wahrscheinlich eh! ;-)

Viel Spaß beim Nachmachen!

Womit schafft ihr euch kleine Wellnessmomente? Hinterlasst gerne einen Kommentar!

Was dich noch interessieren könnte:


Feste Zahncreme ohne Fluorid und Konservierungsstoffe
Roggenshampoo: Veganes natürliches Shampoo ohne Zusatzstoffe
Schnelles natürliches Peeling selbst gemacht. Anti Cellulite Tipp!
Natürliche Gesichtsmasken für jeden Hauttyp!

Produktempfehlungen*:




* Werbung: Partnerlink zu Amazon. Mit deinem Einkauf auf Amazon kannst du helfen die laufenden Kosten die dieser Blog verursacht zu decken, da Amazon für jeden Einkauf über einen dieser Links eine kleine Provision zahlt. Für dich entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten oder sonstigen Nachteile im Gegensatz zu einem Einkauf über die Amazon Homepage.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen